MagyarDeutschEnglish
E-Mail-Adresse: admin@allatok.info   

Voraussetzungen der Benutzung des Programms

Tier des Tages I

(Klicken Sie auf das Bild)
Name: Kisvárdai Keve (Jakso)
Keve kam mit seinen ebenso
schönen Bruder Kolos in unser
Tierheim. Die zwei sitzen am
längsten von unseren Windis im
Tierheim, und warten bereits
seit Mai 2013 auf liebevolle
Familien! Kolos ist der ganz
helle, Keve ist grau am
Rücken. Bisher ist es
leider sehr schwer für die
beiden ein Zuhause zu finden.
Sie sind sehr aktiv und haben
noch überhaupt keine Erziehung
genossen. Seit sie Welpen
sind, sitzen sie im Tierheim.
Es konnte ihnen nie jemand das
Welpen 1x1 beibringen. Sie
kennen keine Leine, kein
Halsband, kein Brustgeschirr,
kein spazierengehen und auch
nicht wie es ist, in einem
Haus oder in einer Wohnung zu
leben. Die beiden sind am
besten bei sehr erfahrenen
Menschen aufgehoben, die nur
Augen für sie haben, viel
Zeit, Verständnis und Geduld.
Ohne anderen Tiere und ohne
Kinder... mit ihnen wird man
einiges an Beschäftigung
haben. Es wäre auch vom
Vorteil, wenn die Adoptanten
einen guten Trainer an der
Seite haben, der mit Positiver
Bestärkung arbeitet. Haus
mit Garten und hohem stabilen
Zaun wäre ein Traum! Im
Tierheim zeigen sie sich sehr
aktiv, freundlich, glücklich
und bellfreudig. Aber die
mangelnde Bewegung und
Beschäftigung ist für die
beiden ein Horror! In einer
Stadt zu leben, kommt für sie
leider nicht in Frage, auch
suchen wir schweren Herzens
ein GETRENNTES Zuhause für die
beiden! Wir hoffen sehr,
dass wir irgendwann tolle
Menschen für unsere
Semmelbuben finden!

Ziel dieses Programms ist die Förderung der Adoptionen von Tierheimtieren durch geeignete Herrchen. Zu diesem Zweck speichert das Programm die Daten von Tieren die auf ein neues Zuhause warten. Das Programm entstand im Rahmen einer Privatinitiative von Tierfreunden und läuft auf Kosten dieser Leute. Die Benutzung des Programms ist sowohl für Tierheime als auch für potentielle Herrchen kostenlos. Die Daten der Tierheimtiere werden von dem jeweils zuständigen Tierheim verwaltet.

Aufgrund obriger Informationen denken wir, dass folgende Sachen selbstverständlich sind:

1. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit der Daten der Tiere.

2. Wir übernehmen auch keine Verantwortung für jene evtl. entstandenen, unmittelbaren oder mittelbaren Schäden, die für den Benutzer durch die Verwendung unseres Programms entstehen. Der Benutzer enthebt durch die Benutzung des Programms den Anbieter des Programms jeglicher Verantwortung.

Wenn Sie die obrigen Voraussetzungen der Nutzung nicht akzeptieren, bitte verlassen Sie die Webseite.


Budapest, 1. Februar 2003.

Tier des Tages II

(Klicken Sie auf das Bild)
Name: Hercules (Báró)

Unser Partner: Blöki   Magyar Állatvédõk és Természetvédõk Szövetsége
Ursprüngliches Design: Almendra StudioVersion: 2.1.7Hergestellt von Rozika und ihrem Herrchen