MagyarDeutschEnglish
E-Mail-Adresse: admin@allatok.info   

Voraussetzungen der Teilnahme

Tier des Tages I

(Klicken Sie auf das Bild)
Name: Sátoraljaújhelyi Gesztenye
* Aufgrund seiner Rasse, kann
Gesztenye nicht nach
Deutschland vermittelt werden!
Österreich: Bitte beachtet die
Auflagen in eurem Bundesland
in V, W, NÖ! * Gesztenye
(bedeutet
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
\"Kastanie\\\\\\\\\\\\\\\
\\\\\\\\\\\\\\\\") war
wohl sein bisheriges Leben ein
Streuner. Er wurde eingefangen
und in die Tötungsstation von
Sátoraljaújhelyi gebracht, wo
er eingeschläfert werden
sollte. Eine richtige Familie
hatte er offensichtlich noch
nie. Er ist ein unglaublich
schöner Hund, der mit Menschen
bisher keine guten Erfahrungen
gemacht hat, vll wurde er
sogar von Menschenhand
verletzt. Er zuckt bei jeder
kleinen Bewegung und Geste
zusammen. Er versteht aber,
sich auf Kommando hinzusetzen.
Für alle, die diese Rasse
kennen und zu schätzen wissen,
ist Gesztenye ein echter
Traumhund! Hunde die am Zaun
pöbeln interessieren ihn
nicht, er ignoriert sie. Er
versteht sich sehr gut mit
anderen Hunden, auch mit
kleineren und wäre gut als
Zweithund geeignet. Gerne
vermitteln wir ihn auch in
eine Familie mit Kindern.
Sportliche Menschen wären von
Vorteil und jene, die
Erfahrung mit Staffis haben
und ebenso mit sensiblen und
traumatisierten Hunden umgehen
können.

Ziel dieses Programms ist die Förderung der Adoptionen von Tierheimtieren durch geeignete Herrchen. Zu diesem Zweck speichert das Programm die Daten von Tieren die auf ein neues Zuhause warten. Das Programm entstand im Rahmen einer Privatinitiative von Tierfreunden und läuft auf Kosten dieser Leute. Die Benutzung des Programms ist sowohl für Tierheime als auch für potentielle Herrchen kostenlos. Die Daten der Tierheimtiere werden von dem jeweils zuständigen Tierheim verwaltet.

Wer darf an dem Programm Teilnehmen? Jeder, der folgende Voraussetzungen erfüllt:

1. Ein Tierheim verwaltet oder den herrenlosen Tieren als Pflegestelle zur Verfügung steht.
2. Ist bereit, die Daten seiner Tiere regelmäßig zu aktualisieren.


Bitte berücksichtigen Sie, dass für uns, die diesen Programm betreiben, das wahrheitsgemäße Informieren der zukünftigen Herrchen von einer herausragenden Bedeutung ist! Dem entsprechend wenn wir merken, dass ein Tierheim oder eine Pflegestelle nicht wahrheitsgemäße Informationen auf unserer Seite veröffentlicht und dadurch die Benutzer unserer Seite zu täuschen versucht, dann werden wir ihm ein Verbot erteilen. Wir allein entscheiden darüber ob jemand die obrigen Voraussetzungen erfüllt oder diese verletzt hat.


Wenn Sie an unserem Programm teilnehmen möchten, bitte schreiben Sie eine Mail an folgende Adresse: admin@allatok.info


Budapest, 1. Februar 2003.

Tier des Tages II

(Klicken Sie auf das Bild)
Name: Boy (cs+Ab)

Unser Partner: Blöki   Magyar Állatvédõk és Természetvédõk Szövetsége
Ursprüngliches Design: Almendra StudioVersion: 2.1.7Hergestellt von Rozika und ihrem Herrchen